Jobs

Hier liste und beschreibe ich alle Jobs die ich bisher gemacht habe, wobei Job als jegliche Einnahmequelle zu verstehen ist.

Himbeeren pflücken und sonstige Farmarbeit

Tätigkeiten

Jeden Morgen starte ich damit, Himbeeren zu ernten. Mit Hilfe einer kleinen Schere wird jede einzelne Himbeere vom Busch abgeknipst und in ein 120 Gramm-Schächtelchen verfrachtet. Jeder Pflücker sollte mindestens 13 Solcher Schälchen pro Stunde schaffen… ich bin momentan im Schnitt  bei 17,5.

Nach dem Ernten warten weitere Aufgaben wie Unkraut jäten, Pflanzen vereinzeln, Beete bauen und sonstige Farmarbeit auf einen. So arbeite ich (je nach Wetter) zwischen 6 und 9 Stunden am Tag, 6 Tage die Woche (ach manchmal Sonntags)

Vorkenntnisse

Eigentlich keine, allerdings sollte man nicht zu langsam arbeiten, denn sonst ist man den Job schnell los…

Verdienst

Ich verdiene 13 Dollar in der Stunde – wenn ich mehr als 20 Schälchen pro Stunde schaffe bekomme ich für diese Zeit 16 Dollar, nur habe ich das bis jetzt noch nicht geschafft…

Probleme und Gefahren

Es gibt mehrere Gefahren beim Himbeerernten… zum Beispiel die Bienen, damit die Pflanzen auch Früchte tragen, surren um einen ständig Bienen und man muss Angst haben gestochen zu werden. Ansonsten könnte man noch die Hitze als Problem bezeichnen, denn arbeiten bei gefühlten 40° C ist nicht sehr angenehm –  man wird aber braun..

Wie bin ich an den Job gekommen?

Mit viel Glück! Unsere Hostel-Besitzerin kannte da wen und der hat das möglich gemacht! Aber das muss ich irgendwann nochmal genauer beschreiben!

Wo war das?
In Hastings

 

Straßenkünstler

Tätigkeiten

Jonglieren, meist Bälle manchmal Keulen.

Vorkenntnisse

Man sollte Jonglieren können

Verdienst

ca. 20 Dollar in der Stunde, leider hält man das nicht so lange durch…

Probleme und Gefahren

Kinder! Wenn man von Kindern entdeckt wird ist es vorbei, denn diese möchten das natürlich auch können und da ich kein Unmensch bin, bringe ich das dann auch noch bei.

Außerdem schmerzen die Arme nach einiger Zeit.

Wie bin ich an den Job gekommen?

Ich brauchte das Geld und hab mich in die Innenstadt gestellt.

Wo war das?
In Napier

 

Kirschen pflücken

Tätigkeiten

Kirschen pflücken…. Mit einer Leiter (2 Meter 3 Beine) und einem Harnisch (Befestigung des Eimers am Körper) geht man in die Reihen und pflückt die Kirschen, mit Stiel und einzeln.

Vorkenntnisse

Keine

Verdienst

13.oo Dollar (wenn man schneller ist als man muss geht es bis 20 Doller, was jedoch höchst schwer ist und eventuell 10% der Angestellten schaffen (ich schaffte so 14,50 Dollar))

Probleme und Gefahren

Die Zeit! Man muss ununterbrochen pflücken sonst schafft man die geforderte Zahl an Eimern nicht (meist 24 (120 kg)) ferner hat man meist Blasen an den Fingern und blaue Flecke an den Beinen.

Eventuelle Unfreundlichkeit und/oder Leistungsdruck durch  der Aufseher oder Chefs (in der Hochsaison wurden jeden Tag von 70 Angestellten 20 gefeuert).

Wie bin ich an den Job gekommen?

Zur Farm gegangen und gefragt. (Dann auf einer Liste eingetragen)

Wo war das?
In Alexandria

 

Schokoladenfabrik

Tätigkeiten

Schokolade packen. Ich habe meist 3 oder 6 Schokoladentafeln zusammen geschweißt.

Vorkenntnisse

Keine

Verdienst

13.5o Dollar

Probleme und Gefahren

Langeweile! Der Job ist sehr eintönig (wenn man 10 Stunden nur Schokolade einschweißt) Zudem fingen wir um 5 Uhr an zu arbeiten.

Wie bin ich an den Job gekommen?

Über eine Jobagentur.

Wo war das?
In Christchurch

Lagerarbeit

Tätigkeiten

Outdoorklamotten und andere Sachen in Kisten packen. Zudem Container ausladen.

Vorkenntnisse

Keine

Verdienst

14.0o Dollar

Probleme und Gefahren

Im Grunde keine. Auf Dauer etwas öde.

Wie bin ich an den Job gekommen?

Über eine Jobagentur.

Wo war das?
In Christchurch