22.08.2012 - Kommentare: 1

Die Uhr tickt anders

Ich schäme mich schon ein wenig, erst jetzt einen abschließenden Beitrag zum Reisebericht zu schreiben, doch hatte ich bisher einfach kaum Zeit mir Gedanken dazu zu machen.

Ich bin ja jetzt schon fast zwei Monate (!!!) wieder Zuhause, doch so richtig angekommen bin ich irgendwie noch nicht. Der Alltag fehlt etwas aber egal….

 

In der letzten Woche in Neuseeland ist mein so geliebter Laptop kaputt gegangen und so konnte ich kaum ins Internet.  Zudem gab es auch nicht mehr viel spannendes zu berichten. Das Wetter wurde kälter und nasser und irgendwie hab ich nur auf meine Abreise gewartet.

 

Abschließende Worte zum Sinn meines Jahres und zu Erfahrungen, die ich für mein Leben gemacht habe, habe ich leider nicht. Ich glaube ich muss das erst noch in Ruhe analysieren. 🙂

 

Was ich aber schon sagen kann ist, dass ich mir in der nächsten Zeit mal etwas Zeit für diesen Blog nehme und ihn ein wenig umbaue. Ich möchte aus diesem Blog eine Infoseite bauen, die zukünftigen Work and Travellern hilft sich auf das Abenteuer vorzubereiten.

 

Wer Artikelwünsche hat kann diese Mir gerne mitteilen (entweder als Kommentar oder über Kontakt)!

 

Wenn jemand selber mal einen Artikel veröffentlichen möchte kann dies natürlich auch gerne tun einfach melden!